Neuer Weg - jetzt gefahrlos zum MGH

Wieder ein Stück mehr Sicherheit.

Neuer Weg – jetzt gefahrlos zum MGH

Stadträtin Ilse Erhard hat schon seit langem angemahnt,

dass Besucher des MehrGenerationenHauses, der Kirche

St. Justina und der Klosterkirche nicht gefahrlos in

den Klosterhof kommen können, denn zweimal musste

die verkehrsreichste Straße überquert werden. Es fehlte

auf der Ostseite ein Stück Fußweg um in den Klosterhof

zu gelangen!

 

Mit Unterstützung einiger früheren Stadtratskollegen,

dem damaligen Stellv. Kurdirektor Werner Büchele und

Pfarrer Andreas Hartmann wurde unter dem neuen

Bürgermeister Stefan Welzel der Fußweg durchgehend

geschaffen.

 

 

 

Bildunterschrift von links nach rechts: Pfarrer Andreas Hartmann, Erster Bürgermeister Stefan Welzel, Stadträtin Ilse Erhard und der Frühere Baurefernt Wilfried Schreiber Foto: Stadt Bad Wörishofen